Hockenheimring Deutschland

Mittwoch
3 August 2022

Mittwoch 3 August 2022

Select your GT or single seater to drive in Hockenheimring on 3 August 2022

DIE NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN Hockenheimring

Winter Tour: this is a discounted track day during winter time
Reserviertes Datum, in Erwartung der Bestätigung
Rennfahrtag für Fahrtrainings mi Formel Fahrzeugen

Rennstrecke von Hockenheimring

Der Hockenheimring ist eine Rennstrecke, die sich in der Nähe der Stadt Hockenheim im Norden von Baden-Württemberg in Deutschland befindet. Er wurde im Jahr 1932 auf Waldwegen gebaut, war anfänglich als Teststrecke für Mercedes gedacht und ist immernoch eine der ältesten Rennstrecken in Gebrauch für den Gran Prix in Deutschland. Es ist möglich den Hockenheimring gedanklich in zwei Teile zu unterteilen. Der rasend schnelle Abschnitt durch den Wald und das berühmte Stadium, eine gemischte, langsame und verschlungene Sektion, die von Tribünen umgeben ist, weswegen ihr dieser Name verliehen wurde und die an die Endgerade mit der Boxenzone anschließt.
Hier ist jetzt Platz für 110.000 Zuschauer.
Im Jahr 2002 wurde die Rennstrecke drastisch verändert, der Hochgeschwindigkeitsabschnitt stark verkürzt, neue Tribünen erbaut und einige enge Kurven hinzugefügt, um Überholungsmanöver für Formel 1 Einsitzer zu erleichtern. Das Bundesland Baden-Württemberg hat die Umstrukturierung finanziell unsterstützt und seitdem ist der offizielle Name der Rennstrecke Hockenheimring Baden-Württemberg.
Die Rennstrecke wurde von 6.825 Metern im Jahr 2001 auf die aktuellen 4.574 Meter verkürzt. Außer der Hauptstrecke wurde auch ein Zentrum für sicheres Fahren innerhalb der Anlage eingerichtet.

Hockenheimring
Hockenheimring